Blog Lars Jaeger


Nach dem Crash ist vor dem Crash – Von Kryptowährungen, Blockchains und Facebooks neuer Währung Libra

Ein Gespenst geht um in der Finanzwelt, und diesmal ist es nicht der Kommunismus, der das Geld-Establishment in Angst und Schrecken versetzt. Das Gespenst heute heisst „Kryptowährungen“, und es droht die etablierten Machtstrukturen in der weltweiten Finanzindustrie umzukrempeln. Ähnlichkeiten mit dem kommunistischen Manifest beschränken sich auf die Heilsversprechen, die wir von den Befürwortern der neuen […]

Lees meer

Globalisierung 4.0 – Das Weltwirtschaftsforum zwischen Diskussion über unsere technologische Zukunft und der immer unerträglicher werdenden Eitelkeit einer stumpfen globalen Finanzelite

„Alle Jahre wieder“ könnte die Devise des Events lauten, der jedes Jahr Ende Januar in dem beschaulichen Schweizerischen Alpendörfchen Davos stattfindet. Da versammeln sich 3000 Menschen, darunter zahlreiche Personen in hohen Positionen in Wirtschaft, Politik, Kultur und akademischer Forschung und diskutieren über den Zustand der Welt. Die Mottos dieser Veranstaltungen könnten hehrer nicht klingen: „Eine […]

Lees meer

Die Diskussion um die Gestaltung des technologischen Fortschritts am Beispiel der Künstlichen Intelligenz – Zu den neusten Vorschlägen der High Level Expertengruppe der EU-Kommission

Es dämmert vielen Menschen immer mehr, dass zukünftig Technologien nicht nur wie in der Vergangenheit die Natur um uns herum verändern, sondern bald schon auch den Menschen selbst umformen werden. Möglichkeiten einer grundlegenden Veränderung unserer Biologie, unserer Psyche und Wahrnehmung und unseres Bewusstseins zeichnen sich bereits ab. Wie wir damit umgehen und diese Möglichkeiten gestalten, […]

Lees meer

Von der umweltethischen Indifferenz der Wirtschaftsführer – Das Beispiel Glencore

Man muss die Zeitung zuweilen schon sehr genau studieren, um von aufschlussreichen Aussagen von Spitzenmanagern der Wirtschaft zu erfahren, die einem über das Denken der Unternehmensführer zu drängenden Fragen unserer Welt einen weit tieferen Eindruck verschaffen als alle Leitartikel und Kommentare von Journalisten. Oft stolpert man dann über Sätze und Aussagen, die zunächst sehr harmlos […]

Lees meer

Wirtschaftsnobelpreis 2018 - Die wirtschaftliche Bedeutung von technologischer Innovation und der Umwelt

Mit der Bekanntgabe der Gewinner des diesjährigen Wirtschafts-Nobelpreises ist der Prozess der alljährlichen und immer wieder mit Spannung erwarteten Nobelpreis-Verkündigungen zu Ende gegangen. Der Wirtschaftspreis ist der einzige, der für eine Sozialwissenschaft vergeben wird anstatt für eine Naturwissenschaft. Bei dieser Disziplin geht es um Prozesse, in denen sehr viele Faktoren eine nicht immer im Einzelnen […]

Lees meer

Technologische Allmachtsphantasien - Der „Silicon Valley Dream“

In den 1970er-Jahren gelang den Biologen ein bedeutender Durchbruch: Die Entdeckung so genannter Restriktionsenzyme versetzte sie in die Lage, „Gen-Transplantationen“ durchzuführen. Es war die Geburtsstunde der Gentechnik. Künstliche Gene produzierten bestimmte Proteine, mit denen sich dann entsprechende menschliche Krankheiten behandeln liessen. Mit dieser Form des „genetischen Engineering“ erregten die Biowissenschaften mit einem Schlag die Phantasie […]

Lees meer

Nach dem anstehenden Bitcoin-Crash – Welchen Einfluss werden Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie haben?

Ein Gespenst geht um in der Finanzwelt, und diesmal ist es nicht wie vor 170 Jahren der Kommunismus, der das Establishment in Europa bedroht. Das Gespenst heute heisst „Bitcoin“, und es bedroht die etablierten Machtstrukturen in der weltweiten Finanzindustrie. Gemeinsamkeiten mit dem Kommunistischen Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels sind nicht gerade offensichtlich, denn […]

Lees meer

Löst Künstliche Intelligenz bald Kriege aus? – Gedanken zu Elon Musk

Der Milliardär und erklärte Tech-Visionär Elon Musk macht mal wieder mit einer scharfen Warnung zur Künstlichen Intelligenz (KI) von sich sprechen. In einer Twitter-Nachricht – wo sonst, muss man heutzutage fragen – warnte er vor einigen Tagen, dass diese Technologie ein grösseres Risiko für den Weltfrieden darstellt als der momentane Konflikt mit Nordkorea. Sein Tweet […]

Lees meer

Supermacht Wissenschaft - Wer gestaltet eigentlich unsere technologischen Zukunft?

Die aktuelle Entwicklung in der Biotechnologie (rund um die Geneditier-Technologie CRISPR) führt uns erneut vor Augen: Aus dem Wunsch der Wissenschaftler, die Welt zu verstehen, ist längst der Wille des Menschen nach ihrer Gestaltung nach seinem eigenen Willen geworden. Immer neue Innovationen führen uns in Dimensionen von Möglichkeitsräumen, die nur wenige Jahre zuvor noch unvorstellbar […]

Lees meer

Kampf um CRISPR – eine technologische Revolution zwischen wissenschaftlichem Erkenntnisdrang und kapitalistischer Verwertungslogik

Ein Urheberstreit um eine wissenschaftliche Entdeckung ist kein ausschliesslich modernes Vorkommnis. Der wohl bekannteste Streit um die Erst-Autorenschaft einer wissenschaftlichen Leistung liegt bereits mehr als 300 Jahre zurück: Newtons Kampf gegen Leibniz um die Entwicklung der Infinitesimalrechnung. Doch während es beim von ersterem vom Zaum gebrochenen Prioritätenstreit ausschliesslich um Ruhm und Ehre ging und mit […]

Lees meer
Lade...